Agentur unterstützt Fraunhofer IMWS beim Markenaufbau

Die Leipziger Agentur 4iMEDIA hat den ersten Jahresbericht des Fraunhofer-Instituts für Mikrostrukturen von Werkstoffen und Systemen IMWS mit Sitz in Halle produziert. Mit Gestaltung der Unternehmenspublikation unterstützt die Agentur für Technologie-Marketing die technologische Forschungseinrichtung aktiv beim Markenaufbau.

Jahresbericht spiegelt Arbeit des Instituts wider

Geschäftsbericht: Technologie-Agentur unterstützt Fraunhofer IMWS beim Markenaufbau

Der erste Geschäftsbericht der neuen Einrichtung Frauenhofer Institut MWS

In seiner neuen Firmierung als Fraunhofer IMWS öffnete die auf Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen spezialisierte Einrichtung ihre Türen in Halle (Saale) erstmals vor genau einem Jahr. Es steht seither als eigenständiges Forschungsinstitut den Branchen Industrie, Technologie und öffentlichen Auftraggebern für alle Fragestellungen rund um die Beschaffenheit von Werkstoffen zur Verfügung. Zur Etablierung des Instituts und dem damit notwendigen Markenaufbau dienst der erste Jahresbericht, der das Jahr 2016 in Bildern, Zahlen und Texten zusammenfasst.

Das hochwertige Printmedium stellt unter anderem herausragende Ereignisse und neue Forschungsergebnisse der verschiedenen Kompetenzfelder vor – angefangen bei der Mikroelektronik über Kunststoffe und Oberflächen bis hin zu Photovoltaik und Leuchtstoffen. Neben der grafischen Aufarbeitung der Zahlen und Fakten über die Forschungsarbeit der mehr als 200 Mitarbeiter, stellt der Jahresbericht in leicht verständlichen Inhalten die einzelnen Kompetenzfelder des Unternehmens vor und illustriert diese mit anschaulichen Bildern und Mikroskopaufnahmen.

Der Jahresbericht eignet sich ideal, um Kunden des Instituts und anderen Interessierten einen kompakten und interessanten Überblick über die Aktivitäten des Fraunhofer IMWS zu geben. Das Forschungsinstitut kann durch die anschauliche Erläuterung komplexer Prozesse und Strukturen sein positives Image und damit den eigenen Markenaufbau stärken und seine Forschungskompetenz und Innovationsstärke auf attraktive Weise präsentieren.
Kay Schönewerk, Geschäftsführer der Technology-Agentur 4iMEDIA

Markenaufbau durch neue Gestaltungselemente

Zwar orientiert sich die Gestaltung des Jahresberichts am Corporate Design der übergeordneten Fraunhofer-Gesellschaft, doch neue Elemente betonen die neue Eigenständigkeit des Fraunhofer IMWS. So werden eigene Akzente gesetzt, neue Rubriken integriert und das Institut setzt auf eine modernere Optik. Neben der Umsetzung der grafischen Neuerungen und des Satzes verantwortete die Technologie Marketing Agentur 4iMEDIA auch das Lektorat sowie die Endredaktion der technisch-wissenschaftlich geprägten Inhalte des Jahresberichts. Ziel war es, den Markenaufbau des Fraunhofer IMWS durch ein lebendiges Bild der Arbeit in der Forschungseinrichtung zu stärken, ihre Leistungen anschaulich zu zeigen und zukünftige Entwicklungen zu vermitteln.

Über 50 Jahre technologische Forschung in Halle

Das Fraunhofer IMWS ist eines von über 80 Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V. in ganz Deutschland. Seit 1949 widmen sich die verschiedenen Institute der anwendungsorientierten Forschung in technologischen, biologischen und vielen weiteren Themenbereichen. Ziel der Forschung ist der unmittelbare Nutzen für Unternehmen und nicht zuletzt auch für die Gesellschaft.

Zwar ist das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS erst zum 1. Januar 2016 aus dem Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM als eigenständiges Institut ausgegliedert worden, doch reicht die Geschichte der Mikrostrukturaufklärung in Halle bis in die 1960er zurück. Die Mitarbeiter im Forschungsbereich analysieren unter anderem die Beschaffenheit von Werk- und Baustoffen bis auf atomare Ebene, um so Aussagen zum Beispiel hinsichtlich Fehler- und Defektbildungen sowie zu deren Behebung treffen zu können. So gewonnene Erkenntnisse helfen bei der Entwicklung passgenauer Werkstoffe, Bauteile und Systeme für den jeweiligen Einsatz der Auftraggeber aus verschiedenen Branchen.



Ansprechpartner für Medien:
Jana Reichardt,
Unternehmenskommunikation / internes Online Marketing
Tel.: +49 (0) 341 870 984-23
Mail: Jana.Reichardt@4iMEDIA.com
Facebook: www.facebook.com/4iMEDIA

Aktuelle Nachrichten aus der Technologie-Agentur...


Loading...